<img alt="" src="https://secure.wild8prey.com/217006.png" style="display:none;">

Nico Schenk | Meine ersten 90 Tage bei BEE

Schon während meiner Zeit als Business Developer, Projektleiter & Customer Success Manager bei W4 habe ich BEE Inbound als kompetentes und zielstrebiges Unternehmen wahrgenommen. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, über LinkedIn mit Ben einen regen Austausch zu starten. Dies bot uns letztendlich die Basis, um über eine gemeinsame Zukunft zu sprechen.


Ikigai: Der Sinn meines (Arbeits-) Lebens

BEE führt einen sehr strukturierten und auch aussergewöhnlichen Hiring Prozess durch. Nach mehreren Gesprächen mit Ben und Lanny konnte ich das ganze Team kennenlernen und mein persönliches Ikigai vorstellen, was ich als sehr humorvoll und schwungvoll empfunden habe. Ich habe einen sehr guten Eindruck vom Team, den Core Values und der Zusammenarbeit bekommen, der sich auch nach 3 Monaten voll bestätigt hat.

Ikigai Nico Schenk

Der Grund, dann wirklich bei BEE einzusteigen: Ich kann meine Stärken im HubSpot Bereich voll einsetzen und habe ein Team zur Seite, das mich fördert und fordert und mir das Vertrauen schenkt, dass ich mein Wissen auch als Consultant an die Kunden weitergeben kann. Ein Teil meines persönlichen Ikigais ist es, zu Lehren und zu Lernen und jeden Tag etwas dazu beizutragen, dass diese Welt ein bisschen besser wird. Bei BEE wird mein Ikigai zum Leben erweckt und in realen Taten umgesetzt. Ich habe mich vom ersten Moment an gut aufgehoben und wohl gefühlt.

Der wahre Sinn der Werte  

Was ich bei BEE sehr schätze ist, dass die Core Values nicht nur plakativ an einer Wand zu lesen sind, sondern diese auch gelebt werden und die Mitarbeiter die Kultur selbst gestalten. Vorschläge werden offen angenommen und es liegt in der Eigenverantwortung, diese auch umzusetzen.

Zudem kann ich sehr selbstständig arbeiten, bin Teil eines jungen Teams mit einem Growth Mindset, in dem ich mich selbst verwirklichen und aktiv dazu beitragen kann, zu wachsen. Ich finde es beeindruckend, welches Tempo bei BEE gefahren wird und wie klar die Pläne und Visionen sind.

Ganz nach dem Core Value „In Bewegung“ freue ich mich auf die Zukunft bei BEE, den Markteintritt des BEE.Themes im HubSpot Marketplace und natürlich auf die Expansion nach Deutschland mit dem Standort in meiner Heimat Berlin und in HubSpot Nähe. Obwohl ich schon sehr lange und intensiv mit HubSpot arbeite, habe ich in den letzten 3 Monaten so viele spannende Persönlichkeiten bei HubSpot kennengelernt, was eine grosse Inspiration ist.

Alles im perfekten Rahmen

Die ersten 3 Monate sind wie im Flug vergangen, da die Arbeit Spass macht. Die Zeit war voller Highlights für beide Seiten. So durfte beim 5-jährigen Jubiläum von BEE den besten Cheesecake meines Lebens geniessen (Danke an Manu) – in dem superschönen loftähnlichen Office in der Mühle Tiefenbrunnen mit Seesicht, wo mein Hund Benji inzwischen zum Office-Hund mutiert ist, der jeden Mitarbeitenden liebevoll begrüsst und ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Mit so viel positiver Energie schaue ich gespannt auf die gemeinsame Zukunft und rückblickend ziehe ich eine starke Erkenntnis aus den erste 3 Monaten bei BEE: Wie immer, nur anders!

Mehr über BEE.Jobs erfahren

Kommentare